Schnaps

Nun sind wir also unseren letzten Vormittag noch hier in Innsbruck und werden einfach durch die Straßen schlendern, in ein paar Geschäfte schauen und vielleicht im „Invinum“ noch ein Glas Wein trinken!

Wir haben unsere Zeit hier sehr genossen. Vielen Dank an Rudi und Silvia, die uns am Mittwoch einen Teil Ihrer Stadt gezeigt haben, für die Hinweise und Tipps. Wir haben es gestern Abend in „Die Brennerei“ geschafft, um dort ein köstliches Essen und ihren eigenen Gin zu genießen, gefolgt von Williams und schließlich Vogelbeerschnaps!

Hochformat; Mann an einem Tisch im Restaurant, trinkt aus einem Schnapsglas
Nial genießt Original Tiroler Edelbrand
Querformat; Selfie mit 4 Personen, von links nach rechts: eine Frau mit Wollmütze und rotem Anorak, die anderen tragen dunkelgraue Jacken und Mäntel, dann ein Mann mit zusammengeniffenen Augen, eine Frau mit Sonnenbrille und rotem Schal, ganz rechts ein Mann. Die Männer haben graue Haare, die Frauen sind dunkelblond. Im Hintergund schneebedeckte Berge.
Angela, die greeter Rudi und Silvia, Nial. Selfie auf der Hungerburg

Wir senden Euch daher ganz liebe Grüße und nochmals unseren aufrichtigen Dank. Wenn Ihr jemals in den Süden Englands kommt, lasst es uns bitte wissen … und vielleicht versuche ich, Greeter zu werden …

Angela und Nial aus Alton, England